Neues aus unserer Schule

Kleines Sommer-Schulhof-Fest

Am 28.08.2021 fand unsere erste offizielle Veranstaltung seit der langen Coronazeit statt – eine Feier nur für SchülerInnen und LehrerInnen der Schule. Bei gutem Wetter wurden Stationen wie: Büchsenwerfen, Ringe werfen, Sackhüpfen, Schminken, Eierlaufen, Seifenblasen herstellen, Entenangeln und Seilziehen absolviert. Hierbei konnten kleine Preise gewonnen werden, die vom Förderverein der Schule bereitgestellt wurden. Für die musikalische Unterhaltung sorgte DJ Nizo, der auch Wunschmusik spielte. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer Grillmahlzeit zum Mittag. Bei allen SchülerInnen und LehrerInnen kam die Feier gut an, sodass eine Wiederholung folgen wird……..

Trixitt - unser Bewegungsfest 2021

Am Mittwoch, den 10.11.2021 kam der Verein TRIXITT zu uns an die Schule. Es wurde ein Schulsportevent für alle SchülerInnen der Märkischen Schule angeboten. In der langen Corona-Zeit, ist es wichtig, dass sportliche Aktivitäten den Zusammenhalt und die Freude an Bewegung fördern. Bei schönem Novemberwetter, konnten sich alle an verschiedenen Stationen ausprobieren. Zum Einstieg hat sich die ganze Schule sich auf dem Schulhof getroffen und gemeinsam mit Musik und Tanz sich erwärmt. Klassenweise sind dann alle zu verschiedenen Stationen wie Fußball-Kicker, Fußballzielschießen, Brennball, Hindernisparcours, Ballzielwurf gegangen. Alle waren mit viel Spaß und Freude dabei. Wir bekamen auch für jede Klasse eine Urkunde und Medaille.

 

Nikolaustreiben 2021

Am 06.12.2021 haben wir gemeinsam auf dem Schulhof  unser Nikolausfest erlebt. Mit Spielen wie z.B. Nikolausstiefelweitwurf oder Schneeballzielwurf haben sich alle warm gemacht. Auch das Slalomlaufen mit Weihnachtskugeln hat uns viel Spaß bereitet. Der Stand mit dem Kinderpunsch  war gut besucht. Auch die fleißigen Plätzchenbäcker haben für lecker schmeckende Naschereien gesorgt. Jeder der wollte, konnte sich auch am Seifenblasen oder Sterne basteln versuchen. Eine Feuerschale mit brennendem Holz rundete die Veranstaltung ab und sorgte für  eine weihnachtliche Stimmung. Eröffnet wurde unser Nikolausfest mit 3 Weihnachtsliedern der Lehrerband und alle haben fleißig mitgesungen!

Ziggy- das Puppenspiel

Im Februar und März d. J. war das Präventionsprojekt von profamilia des Landesverbandes Brandenburg bei uns in der Schule zu Besuch. Das Projekt beinhaltete eine Weiterbildungsveranstaltung für die Lehrkräfte und Erzieher, einen Elternabend sowie die Aufführung von Puppenspielszenen für die Schülerinnen und Schülern.

Die Mädchen und Jungen der Klassen 4 bis 6 lernten neben dem Drachen Ziggy die Puppen Nino und Finja kennen, die befreundet sind und so manches miteinander erleben. Frau Heide, die Lehrerin, hilft Streiterei zu schlichten und muss selbst auch lernen, die Privatsphäre der Kinder zu respektieren. Natürlich wird es auch ernster und die Schülerinnen und Schüler erleben, dass sie selbst über ihren Körper bestimmen dürfen, Rechte haben und wenn nötig Hilfe holen können.

Allen hat das Projekt großen Spaß gemacht. Ernste Themen waren spielerisch verpackt und gut verständlich für unsere Schülerschaft aufbereitet. Lieder und gereimte Sprüche rundeten das Gelernte ab.